Einblicke in die Arbeit mit TYPO3

Hinter jeder Website steht eine Struktur, eine Art Werkstatt, in der die Seiten und Inhalte gefertigt werden. Bei Typo3 ist es das "Backend".

Hier finden Sie alle Bereiche Ihrer Website, die Seiten sind in einer Ordnerstruktur abgebildet und können mit Unterstützung eines Editors bearbeitet werden.

Das alles passiert online in einem Browser Ihrer Wahl. Sie brauchen also keine besondere Software, um an Ihrer Seite arbeiten zu können.

Um die Screenshots in groß zu sehen, klicken Sie einfach darauf.




TYPO3 ist eine Open Source Software,

das bedeutet, dass sie von einer großen Gemeinde entwickelt wird und dass sie kostenfrei erhältlich ist. Was kostet, ist die Programmierung und die Anpassung an die Anforderungen Ihrer Website.

Neben den Basisfunktionalitäten bietet Typo3 viele zusätzliche Möglichkeiten, sogenannte Extensions. So können Newsletter, Adressdatenbanken, E-Shops, Foren, Terminkalender und anders integriert werden.

Weitere Informationen zu Typo3 finden Sie unter www.typo3.de